• engelhardt erleben
  • Die beliebtesten Apfelsorten
  • Gartendeko

 

Baumschule engelhardt

Ihre Baumschule und Gartencenter in Giessen

Seit mehr als 100 Jahren 1A Qualität, Beratung und Service rund um Ihren Garten!

Ob Obstbäume, dekorative Zimmerpflanzen, Beetpflanzen, Rosen, Pflanzgefäße, attraktive Vasen oder pfiffige Gartendeko und Geschenkartikel - unser Ziel ist es, Ihr Leben noch schöner zu gestalten.

Besonders freuen wir uns, Ihnen unseren neu gestalteten Verkaufsbereich für Pflanzenschutz, Dünger, Sämereien und Zubehör präsentieren zu können.
Hier erwarten Sie beste Auswahl und fachkundiges Personal.

Ihr Team der Baumschule Engelhardt

Herbstfest

 

>> Kurse und Veranstaltungen

Garten-Tipps!

Herbst-Chrysanthemen

Mit dem Herbst beginnt wieder die herrliche Zeit der Herbst-Chrysanthemen-Blüte. Damit der Blütenflor möglichst lange die Sinne erfreut, putzen Sie Verblühtes am besten umgehend aus. Wöchentliche Flüssigdüngergaben, die Sie mit dem Gießwasser ausbringen, verlängern ebenfalls den Blütenverlauf. Wichtig ist ein sonniges, trockenes Plätzchen für Ihre Chrysanthemen. Machen Sie sich die Mühe, Kübel und Kästen bei [...]

Herbst-Chrysanthemen

Mit dem Herbst beginnt wieder die herrliche Zeit der Herbst-Chrysanthemen-Blüte. Damit der Blütenflor möglichst lange die Sinne erfreut, putzen Sie Verblühtes am besten umgehend aus. Wöchentliche Flüssigdüngergaben, die Sie mit dem Gießwasser ausbringen, verlängern ebenfalls den Blütenverlauf. Wichtig ist ein sonniges, trockenes Plätzchen für Ihre Chrysanthemen. Machen Sie sich die Mühe, Kübel und Kästen bei [...]

Stauden teilen

Die meisten früh und im Sommer blühenden Stauden können Sie im September teilen. Schneiden Sie bei bedecktem Wetter zuerst alle oberirdischen Triebe zurück. Lassen Sie beim Teilen die Wurzeln möglichst lang. Je größer die Teilstücke ausfallen, umso blühfreudiger sind die Setzlinge im nächsten Jahr.

Stauden teilen

Die meisten früh und im Sommer blühenden Stauden können Sie im September teilen. Schneiden Sie bei bedecktem Wetter zuerst alle oberirdischen Triebe zurück. Lassen Sie beim Teilen die Wurzeln möglichst lang. Je größer die Teilstücke ausfallen, umso blühfreudiger sind die Setzlinge im nächsten Jahr.

Blumenzwiebelpflanzer

Wenn Sie den Ansprüchen der Zwiebelblumen entsprechen, werden Sie im nächsten Frühjahr mit prachtvollen Blüten belohnt. Zwiebeln wachsen in jedem kultivierten Gartenboden, auch unter Bäumen. Große Zwiebeln setzt man mit dem praktischen Blumenzwiebelpflanzer. Mit diesem Arbeitsgerät können Sie im Handumdrehen passgenaue Pflanzlöcher ausheben. Die richtige Pflanztiefe: Gepflanzt wird etwa zwei- bis dreimal so tief wie [...]

Blumenzwiebelpflanzer

Wenn Sie den Ansprüchen der Zwiebelblumen entsprechen, werden Sie im nächsten Frühjahr mit prachtvollen Blüten belohnt. Zwiebeln wachsen in jedem kultivierten Gartenboden, auch unter Bäumen. Große Zwiebeln setzt man mit dem praktischen Blumenzwiebelpflanzer. Mit diesem Arbeitsgerät können Sie im Handumdrehen passgenaue Pflanzlöcher ausheben. Die richtige Pflanztiefe: Gepflanzt wird etwa zwei- bis dreimal so tief wie [...]

Profi-Tipp: Stauden richtig pflanzen

Fast alle Stauden werden in Kunststofftöpfen angeboten, die eine Pflanzung rund ums Jahr ermöglichen. Halten Sie vor dem Pflanzen die Töpfe etwa eine halbe Minute unter Wasser, damit sich die Ballen noch einmal richtig vollsaugen können. Dann entfernen Sie die Kunststofftöpfe. Das Pflanzloch sollte mindestens doppelt so groß sein wie der Ballen. Brechen Sie den [...] Quelle: www.gartenbaumschulen.com

Tipps /Infos

Birnengitterrost:
Der Birnengitterrost ist eine Pilzerkrankung. Diese verursacht im Sommer orange Flecken auf den Birnenblättern und überwintert danach auf Wacholderpflanzen[...]

>> Zum vollständigen Artikel

Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse:

Sie möchten sich für unseren Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere Kurse, Veranstaltungen, Angebote und Garten-Trends!

Öffnungszeiten
März bis Dezember

Mo – Fr
8.00 bis 18.30 Uhr
Sa 8.00 bis 16.00 Uhr
   

An allen Tagen durchgehend geöffnet.