• engelhardt erleben
  • Die beliebtesten Apfelsorten
  • Gartendeko

 

Baumschule engelhardt

Ihre Baumschule und Gartencenter in Giessen

 

Seit mehr als 100 Jahren 1A Qualität, Beratung und Service rund um Ihren Garten!

Ob Obstbäume, dekorative Zimmerpflanzen, Beetpflanzen, Rosen, Pflanzgefäße, attraktive Vasen oder pfiffige Gartendeko und Geschenkartikel - unser Ziel ist es, Ihr Leben noch schöner zu gestalten.

Besonders freuen wir uns, Ihnen unseren neu gestalteten Verkaufsbereich für Pflanzenschutz, Dünger, Sämereien und Zubehör präsentieren zu können.
Hier erwarten Sie beste Auswahl und fachkundiges Personal.

Ihr Team der Baumschule Engelhardt

Frühlingsfest

Garten-Tipps!

Aussaat der zweijährigen Sommerblumen

Zweijährige Sommerblumen bilden nach der Sommersaat nur eine Blattrosette, die erst nach einer Winterpause im zweiten Jahr blüht. Wer also im nächsten Jahr blühende Stockrosen, Vergissmeinnicht, Fingerhut oder Königskerzen haben möchte, muss sie jetzt aussäen. Säen Sie feine Saat direkt aus der Samentüte. Durch leichtes Klopfen auf die einmal längsgefaltete Tüte rieselt die Saat zielgenau [...]

Aussaat der zweijährigen Sommerblumen

Zweijährige Sommerblumen bilden nach der Sommersaat nur eine Blattrosette, die erst nach einer Winterpause im zweiten Jahr blüht. Wer also im nächsten Jahr blühende Stockrosen, Vergissmeinnicht, Fingerhut oder Königskerzen haben möchte, muss sie jetzt aussäen. Säen Sie feine Saat direkt aus der Samentüte. Durch leichtes Klopfen auf die einmal längsgefaltete Tüte rieselt die Saat zielgenau [...]

Flüssig- oder Langzeitdünger?

Prächtig blühende Pflanzen vollbringen Höchstleistungen. Mit einem Langzeitdünger (Depotdünger) steht ihnen ein sommerlanger Nährstoffvorrat zur Verfügung. Die einzelnen Düngerkörner sind von einer halbdurchlässigen Harzhülle umgeben, die dafür Sorge trägt, dass die enthaltenen Nährstoffe nach und nach abgegeben werden. Reicht dies nicht, löschen Flüssigdünger als Dünger-Feuerwehr schwelenden Nährstoffmangel. Sie können mit dem Gießwasser ausgebracht werden.

Flüssig- oder Langzeitdünger?

Prächtig blühende Pflanzen vollbringen Höchstleistungen. Mit einem Langzeitdünger (Depotdünger) steht ihnen ein sommerlanger Nährstoffvorrat zur Verfügung. Die einzelnen Düngerkörner sind von einer halbdurchlässigen Harzhülle umgeben, die dafür Sorge trägt, dass die enthaltenen Nährstoffe nach und nach abgegeben werden. Reicht dies nicht, löschen Flüssigdünger als Dünger-Feuerwehr schwelenden Nährstoffmangel. Sie können mit dem Gießwasser ausgebracht werden.

Braune Blätter bei Immergrünen

Gehölze gelten als immergrün, wenn sie ihr Laub für mindestens zwei Wachstumsperioden behalten. Über diese Fähigkeit, die die Gestaltungspalette für den Garten deutlich erweitert, verfügen nur einige Laubgehölze, wie beispielsweise Rhododendron. Aber auch Immergrüne verlieren Laub. Oft verfärben sich mitten im Sommer ältere Blätter gelb und fallen ab. Das ist eine vollkommen normale Erscheinung und, [...]

Braune Blätter bei Immergrünen

Gehölze gelten als immergrün, wenn sie ihr Laub für mindestens zwei Wachstumsperioden behalten. Über diese Fähigkeit, die die Gestaltungspalette für den Garten deutlich erweitert, verfügen nur einige Laubgehölze, wie beispielsweise Rhododendron. Aber auch Immergrüne verlieren Laub. Oft verfärben sich mitten im Sommer ältere Blätter gelb und fallen ab. Das ist eine vollkommen normale Erscheinung und, [...]

Hochwachsende Dahlien mit einem Stock stützen

Dahlien zählen zu Recht zu den beliebtesten Knollenpflanzen, die Jahr für Jahr ein farbenfrohes Blütenfeuerwerk ab dem Spätsommer liefern. Auch in dunklen, nassen Jahren blühen sie sicher auf. Damit die Blütenpracht sich einwandfrei präsentiert und nicht umfällt, werden hohe Sorten an Stöcken festgebunden. Am besten versenkt man den Stock direkt beim Pflanzen mit in die [...] Quelle: www.gartenbaumschulen.com

Tipps /Infos

Birnengitterrost:
Der Birnengitterrost ist eine Pilzerkrankung. Diese verursacht im Sommer orange Flecken auf den Birnenblättern und überwintert danach auf Wacholderpflanzen[...]

>> Zum vollständigen Artikel

Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse:

Sie möchten sich für unseren Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere Kurse, Veranstaltungen, Angebote und Garten-Trends!

Öffnungszeiten
März bis Dezember:

Mo – Fr
8.00 bis 18.30 Uhr
Sa 8.00 bis 16.00 Uhr
   

An allen Tagen durchgehend geöffnet.